Der einfache Weg

zur Traum­figur

Der einfache Weg
zur Traum­figur

Mit Ultraschall
& Lymphdrainage
zum Wunschgewicht.




Schlank im Liegen – Wissenschaftlich bewiesene Wirkung. Der tiefgehende Ultraschall und die feine Strom-Impulsgebung von DiViNiA stimulieren den Fettstoffwechsel und beschleunigen die Freisetzung der Fettsäuren. Fettzellen werden voneinander gelöst und schnell und effektiv reduziert. Im Gegensatz zu viele anderen Geräten auf dem Markt erstellt DiViNiA ein individuelles Profil des Benutzers. Mittels BIA-Körperanalyse werden Fett- und Muskelanteil sowie der Wasserhaushalt ermittelt. Dadurch kann die Behandlung ganz individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Während der Behandlung werden die Werte kontinuierlich kontrolliert und bei Bedarf angepasst.

Die häufigsten Anwendungsgebiete:


  • Cellulite dauerhaft rückbilden
  • Beckenboden trainieren und stärken
  • Fett und Reiterhosen abbauen
  • Muskulatur schnell und dauerhaft aufbauen
  • Haut und Bindegewebe festigen und stärken
  • Rückenverspannungen effektiv lösen und Schmerzen beseitigen

Die häufigsten Anwendungsgebiete:


  • Cellulite dauerhaft rückbilden
  • Beckenboden trainieren und stärken
  • Fett und Reiterhosen abbauen
  • Muskulatur schnell und dauerhaft aufbauen
  • Haut und Bindegewebe festigen und stärken
  • Rückenverspannungen effektiv lösen und Schmerzen beseitigen

Piezo3 Ultraschall Technologie®
Der Ultraschall verursacht eine Erwärmung des behandelten Gewebes. Zum einen zieht sich dadurch das Collagen-Gewebe zusammen und die darüber liegende Haut wird gestrafft. Zum andern wird die Membran der betreffenden Fettzellen aufgelöst, was die Abgabe von Triglyceriden aus den Fettzellen verursachen kann. Diese werden in Fettsäuren und Glycerol aufgespalten, die schliesslich über die Leber ausgeschieden werden. Damit dies erfolgreich geschehen kann, wird mittels der DiViniA-Ultra-Technologie ebenfalls der Lymphfluss angeregt.

Human Resonance Technologie HRS®
Das DiViNiA-Ultra-System arbeitet mit den Schwingungen des eigenen Körpers und ermöglicht dadurch ein enormes Wirkungspotential mit sofort sicht- und messbaren Ergebnissen (z.B. 2 – 4 cm Umfangreduktion schon nach der ersten Fettreduktions-Behandlung). Es werden weit mehr Muskelfasern stimuliert, als dies durch sportliche Aktivität möglich wäre: Aktionspotential von über 90% (im Vergleich zu 30% eines Profi-Sportlers beim Training); und dies ohne Belastung der Bänder, Sehnen und Gelenke.

Funktionsweise
Das Lymphsystem ist ein Entwässerungssystem zum Abtransport von Gewebewasser, Schlackenstoffen und Giftstoffen im menschlichen Körper. Die Lymphflüssigkeit fließt in weit verzweigten Lymphbahnen durch den menschlichen Körper. So werden Nährstoffe und Fette zu den Zellen transportiert sowie Zellabfälle und Schadstoffe abtransportiert. Die Lymphe verfügt über keine eigene Pumpe, sondern ist an den Druck des Blutsystems gekoppelt.


Sind die Lymphbahnen gestört, bilden sich Schwellungen, weil die Gewebeflüssigkeit nicht ausreichend abgeführt wird. Oft kommt es zu Schwellungen nach Verletzungen oder Operationen, aber auch bei vielen Gefäßerkrankungen. Der Mediziner bezeichnet das Symptom wird als „Ödem“ oder genauer als „Lymphödem“, oder als „Lipödem“.


Lymphdrainagen mobilisieren den natürlichen Lymphfluss und unterstützen dabei aktiv die unterschiedlichen Körperbehandlungen. Dabei wird die natürliche Lymphfunktion angeregt, damit Gewebewasser effektiver abgepumpt wird und Schlackenstoffe schneller abfließen können.

Human Frequency Technologie HFT®
Als weltweit einziges Gerät misst das DiViNiA-Ultra-System vor jeder Behandlung punktuell und hochpräzise die lokale Dichte der Fett- und Muskelmasse sowie die Flüssigkeit in den Zellen und im Gewebe und stimmt das Programm gezielt auf den individuellen Körperbau des Anwenders ab.

Kontraindikationen
DiViNiA-Ultra-Behandlungen dürfen nicht erfolgen, wenn Sie einen Herzschrittmacher implantiert haben, kürzlich einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten haben, an einer akuten Thrombose, an einem entzündlichen Ödem oder an Epilepsie leiden; und auch nicht, wenn Sie schwanger sind oder stillen (letzteres gilt nur für den Fettabbau, nicht für das Beckenbodentraining).